... lassen Sie sich inspirieren

Schifffahrt Ammersee

Der Ammersee läßt sich mit den Schiffen der bayerischen Seenschifffahrt auf angenehme Weise erleben und erkunden.

Die alte MS Utting und die RMS Herrsching warten am Herrschinger Schiffsanlegesteg auf ihre Fahrgä&ste
Die alte MS Utting und die RMS Herrsching warten am Herrschinger Schiffsanlegesteg auf ihre Fahrgä&ste.

Die Flotte der bayerischen Seenschifffahrt umfasst auf dem Ammersee mehrere Schiffe, darunter die hochmoderne MS Augsburg (Baujahr 2008) sowie der Museumsdampfer MS Dießen.

Die 1908 gebaute und 2006 modernisierte RMS Die&szligen
Die 1908 gebaute und 2006 modernisierte RMS Dießen.

Rund um den Ammersee bedienen die Schiffe folgende Anlegestellen: Herrsching (S-Bahn-Anschluß), Breitbrunn, Buch, Stegen, Schondorf, Utting, Holzhausen, Riederau und Dießen.

Die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt umfasst am Ammersee derzeit 3 Schiffe:

  • RMS Herrsching
    Baujahr 2002, 54 Meter lang, 14 Meter breit, Platz für 400 Passagiere
  • RMS Dießen
    Baujahr 1908/2006, 49 Meter lang, 13 Meter breit, Platz für 400 Passagiere
  • MS Augsburg
    Baujahr 2008, 36 Meter lang, 7,8 Meter breit, Platz für 300 Passagiere
  • MS Utting
    Baujahr 2017, 51 Meter lang, 9,6 Meter breit, Platz für 400 Passagiere

Die an der Anlegestelle Stegen festgemachte RMS Dießen.
Die an der Anlegestelle Stegen festgemachte RMS Dießen.

Auf der Homepage (unten verlinkt auf unserer Infoseite zur Bayerischen Seenschifffahrt auf dem Ammersee ) erfahren Sie aktuelle Informationen rund um Tickets, Fahrpläne / Fahrzeiten und vieles mehr. Die Schiffe auf dem Ammersee lassen sich auch für eine Firmenfeier / Ausflug oder eine Hochzeit chartern.

Der Raddampfer RMS Herrsching erreicht den Dampferanlegesteg in Dießen.
Der Raddampfer RMS Herrsching verläßt den Dampferanlegesteg in Herrsching.

Preise, Fahrpläne

Schifffahrt Ammersee
Landsberger Straße 81
82266 Inning/Stegen
Kontakt / Homepage

Weitere Freizeit-Tipps